Metanavigation: 


MEMO-Tagung


Programm

Mittwoch, den 17. Mai 2017

     

ab 08:30

Check-In im Foyer
     

09:00

Eröffnungsrede
Hartmut Beuß, Beauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Informationstechnik (CIO des Landes NRW)
     

09:30

...
..., ...
     

10:00

Pause und Besuch der Ausstellung
     
  Track 1: Digitales Dokumentenmanagement   Track 2: Prozessmanagement   Track 3:
IT-Sicherheit
     

11:00

Moderne Kommunikation mittels digitaler Formulare
Patrick Brauckmann und Dr. Ulrich Fraus, bol Systemhaus GmbH
  Webbasiert von der Baustellenkoordinierung bis zur Genehmigung
Jan Tischer, infrest Infrastruktur eStrasse GmbH
  Next Generation Remote Access
Paul Marx, ECOS Technology GmbH
     
  Track 1: Digitales Dokumentenmanagement   Track 2: Prozessmanagement   Track 3:
Effiziente Beschaffung
     

11:30

GoBD und E-Bilanz - Herausforderungen für die moderne Kommune
Martin Bienen, BPS Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft
  Prozessmanagement – aber wozu? Beispielhafte Potenziale des E-Government-Gesetzes für Verwaltungsmodernisierung aus den Bereichen Organisation, Personal und IT
Dr. Lars Algermissen, PICTURE GmbH
  Der durchgängige Beschaffungsprozess: Vom Antrag bis zum Rechnungsworkflow
Artur Krause, MACH AG
     

12:00

...
Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker, Prorektor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Direktor des European Research Center for Information Systems (ERCIS)
     

12:30

Mittagessen und Besuch der Ausstellung
     

14:00

Podiumsdiskussion
 
Diskussionsteilnehmer:
 
Hartmut Beuß, Beauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Informationstechnik (CIO des Landes NRW)
Prof. Dr. Hermann Hill, Professor für Verwaltungswissenschaft und öffentliches Recht der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Dr. Marianne Wulff, Geschäftsführerin der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V. (Vitako)
Dr. Markus Kremer, Beigeordneter für Personal, Organisation, Stadtbetrieb, Feuerwehr und Umwelt der Stadt Aachen sowie ehemaliger Projektleiter "Modellkommune E-Government" der Stadt Gütersloh
 
Moderation: ..., ...

     

15:00

Pause und Besuch der Ausstellung
     
  Track 1: Digitales Dokumentenmanagement   Track 2: Prozessmanagement   Track 3: Hochschulmodernisierung
     

15:30

Mit nscale eGOV fahrplanmäßig zum Ziel - eine Reise mit vielen Facetten
Marko Laude, Ceyoniq Technology GmbH
  Prozesse als Kommunikationsmittel zwischen Organisation und IT 
Daniela Eckardt, Auswärtiges Amt Berlin
  Einführung eines Gremien-Informationssystems an der RWTH Aachen
Petra Schmitz, RWTH Aachen
     
  Track 1: Digitales Dokumentenmanagement   Track 2: Prozessmanagement   Track 3: Digitale Transformation
     

16:00

Kommunizieren, digitalisieren und archivieren - schnell, effizient und eIDAS-konform
Nils Kiehne, Mentana-Claimsoft GmbH
  Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung. Herausforderungen und Chancen.
Christoph Nieradzik, Interamt
  Top 100 – Lebenslagenorientierte Umsetzung der wichtigsten und häufigsten Verwaltungsleistungen für Bürger
Sirko Hunnius, Nationales E-Government Kompetenzzentrum NEGZ e.V.
 
     

16:30

ZwanzigSechzehn 
Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und Leiter des Innovators Club
     

17:00

Ende der Vorträge und Ausstellung
     

19:00

Abendveranstaltung: Führung im LWL Museum für Kunst und Kultur
     

20:00

Conference Dinner im Lux

 

Donnerstag, den 18. Mai 2017

     

09:00

...

..., subreport Verlag Schawe GmbH

     

09:30

Paradoxien im digitalen Alltag der Bürger - wie positioniert sich die Verwaltung?
Matthias Kammer, Direktor des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI)
     
  Track 1: Hochschulmodernisierung und Campusmanagement       Track 2:
Digitales   Dokumentenmanagement
       

10:00

Effizientes und effektives IT-unterstütztes Qualitätsmanagement an Hochschulen
Prof. Dr. Theresia Simon und Hakan Hayit, Hochschule Ravensburg-Weingarten
      d.3ecm - Prozessmanagement in der eAkte
Udo Schillingmann, codia Software GmbH
     

10:30

Pause und Besuch der Ausstellung
     
  Track 1: Hochschulmodernisierung und Campusmanagement       Track 2:
Digitales   Dokumentenmanagement
       

11:00

Digitalisierung von Studierendenakten mit Übernahme der digitalen Daten in das revisionssichere Langzeitarchiv archiv24 des DMI mit Onlinezugriff
Prof. Athanassios Tsakpinis, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg und
Axel Riemer, DMI GmbH
      Dokumenten- managementsystem - Einführungsbeispiel in der Praxis eines kommunalen Gebietsrechenzentrums
Jutta Helsper, Kommunale Datenzentrale Westfalen-Süd
     
       

11:30

Der Weg zur Entscheidung eines WWU-Campus-managementsystems
Matthias Schwarte, Kanzler der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
      Scannen, E-Akte, Digitaler Output – nur eine Frage der Technik?
Volker Rombach, Citkomm services GmbH
     

12:00

Pause und Besuch der Ausstellung
     

12:30

Servicekonto.NRW - ein landesweiter Dienst zur Authentifizierung im Internet
Prof. Dr. Andreas Engel, Geschäftsführer des KDN und Leitender Stadtverwaltungsdirektor der Stadt Köln
     

13:00

Stolpersteine und Lösungsansätze für die digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung
Marc Reinhardt, Präsidiumsmitglied der Initiative D21
     

13:30

Mittagessen und Besuch der Ausstellung
     
  PICTURE-Workshop   Mentana-Claimsoft Workshop   CC e-gov-Workshop
     

14:30

Prozessmodellierung mit PICTURE am Beispiel von IT-Prozessen
 

 

Möglichkeiten der eIDAS konformen Digitalisierung und Archivierung im eGovernment

 

Gremieninformationssystem ALLRIS 4 - Sitzungen organisieren

  Leitung: Volker Hindermann, PICTURE GmbH

>> Details zum Workshop

  Leitung: Jürgen Vogler, Mentana-Claimsoft GmbH

>> Details zum Workshop

  Leitung: Thorsten Koch, CC e-gov GmbH

>> Details zum Workshop

     

 


Imprint | © MEMO-Tagung Prof. Becker